Apr
25.

Kommentare:0   Tags: Saal Design Software

In der Software habt Ihr unendlich viele Möglichkeiten Euer Fotoprodukt zu gestalten - ein Tool möchten wir Euch heute vorstellen: Effekte und Filter. 

Mit unserer Software braucht Ihr keine Vorkenntnisse oder etwa einBildbearbeitungsprogramm und könnt trotzdem so einiges an Eurem Motiv verändern. Wir möchten Euch dieses Mal die Funktionen "Effekte und Filter" vorstellen und etwas näher bringen. Hier gilt aber auch, probieren geht über studieren. Testet ruhig die einzelnen Tools aus und findet heraus, was Ihr aus Eurem Motiv machenkönnt.

Sobald Ihr Euer Motiv in Euer Fotoprodukt gezogen habt, erscheint folgendes auf Eurem Bildschirm:

Unendlich viele Möglichkeiten mit den Effekten und Filtern

Farbfilter - Euer Motiv kann in unterschiedlichen Farben gefiltert werden - Eine kleine Auswahl zeigt - was alles möglich sein könnte

  • Einfärben - hier könnt Ihr mit einer Farbe Eurer Wahl Euer Motiv einfärben
  • Nutzt die Pipette, um bereits eine verwendete Farbe auszuwählen
  • Einfärben (Deckkraft) - Stellt ein wie viel Prozent (Deckkraft) eingefärbt werden soll

Helligkeit und Kontrast

  • Ändert hier Helligkeit und Kontrast - solange bis es Euch gefällt

Zufall (Würfel)

  • Es wird per Zufall entschieden, welcher Filter oder Effekt eingesetzt wird

Schatten

  • Setzt einen Schatten - hier könnt Ihr entweder einen Schatten nur für das eingefügte Bild oder für alle Bilder verwenden

Zurücksetzen 

  • Eine falsche Einstellung gemacht? Kein Problem, mit diesem Button könnt Ihr es zurücksetzen

Sättigung und Farbton

  • Sättigung - Wählt einen Wert zwischen 0 und 300, um das für Euch beste Ergebnis zu erreichen
  • Farbton - ändert hier den Farbton zwischen 0 und 360 Grad

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.



Kommentar erstellen


Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Wir werden den Kommentar prüfen und in Kürze freischalten.
Leider gab es einen Fehler!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.
Kommentar erstellen