Menü- und Tischkarten

Individuell und liebevoll selbst gestaltet

Das Design der Menükarten (12 x 20 cm )sowie Tischkarten (10 x 5 cm) können aneinander angepasst werden. Wie im Bild zu sehen ist hier die Designvorlage "Spring" gewählt worden.

Kostenloses Muster

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck Ihrer gestalteten Karte mit einem kostenlosen Vorabexemplar.

Individuelle Stückzahl

Legen Sie Ihre Bestellmenge individuell fest. Auch kleine Mengen ab Auflage 1 sind möglich.

Alle Fotoprodukte von Saal Digital enthalten kein störendes Herstellerlogo.

6-Farb Druck

Besondere Farbbrillanz in naturgetreuer Farbqualität durch den 6-Farb Druck.

Kein Barcode

Saal Digital verzichtet auf den Aufdruck eines Barcodes. Sie erhalten ein neutrales Fotoprodukt.

Tischkarten sind im Menü 10 x 5 cm erhältlich und können wie im Bild zu sehen den Designvorlagen der Menükarten angepasst werden. Die Karten können im Anschluss mit einem Stift beschriftet werden.

Tischkarten für eine klare Sitzordnung

Das Thema Sitzordnung ist bei jeder Feier von großer Bedeutung, weshalb ihr eine besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden sollte. Denn die Stimmung an einem Tisch steigt und fällt mit den Gästen, die dort sitzen. Mit den Tischkarten zeigen Sie jedem Ihrer Gäste den richtigen Platz auf elegante Art und Weise. Außerdem verleihen Tischkarten Ihrer Tafel den letzten Schliff und bereiten Ihren Gästen einen schönen Empfang.

Individuelle Begrüßung Ihrer Gäste

Die Saal Design Software bietet Ihnen eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten, die Ihre Tischkarten im Nu zu einem Eyecatcher machen. Passen Sie das Design und die Farben der Tischkarten an die restliche Tischdekoration an. Wenn Sie die Namen Ihrer Gäste mit einem Füller auf die Tischkarten schreiben, wirkt das besonders edel und Sie bereiten Ihren Gästen einen herzlichen Empfang mit Ihrer ganz persönlichen Note.

Konfiguration Ihrer Tischkarte

  • Format 10 x 5 cm
  • Papiersorten: Classic, Perlmutt, Strukturiert
  • zwei gestaltbare Seiten
  • kostenloses Muster erhältlich
Classic ist ein hochweißes, mattes Papier

Papiersorte "Classic"

Die Papiersorte „Classic" mit 300 g/m² besticht durch eine ausgesprochen glatte und hochweiß matte Oberfläche. Der 6-Farb-Druck sorgt für brillante Farben in naturgetreuer Fotoqualität.

Papiersorte "Strukturiert"

Die Papiersorte „Strukturiert“ mit 300g/m² verleiht Ihrer Karte nicht nur Charakter, sondern hat auch einen hohen Wiedererkennungswert. Der 6-Farb-Druck sorgt für brillante Farben in naturgetreuer Fotoqualität.

Papieroberfläche Perlmutt enthält charakteristische Schimmer-Reflexe

Papiersorte "Perlmutt"

Wenn Sie hohen Wert auf Design legen ist die Papiersorte „Perlmutt“ genau das Richtige. Die außergewöhnliche Oberfläche besticht durch intensive Schimmer-Reflexe. Der 6-Farb-Druck sorgt für brillante Farben in naturgetreuer Fotoqualität.

 

Menükarten sind standardmäßig im Hochformat, die Tischkarten im Querformat. Beide Karten sind in drei verschiedenen Papiersorten erhältlich.

Geschmackvolle und individuelle Menükarten

Sie haben viel Zeit in die Planung Ihrer Feier investiert, alle Speisen und Leckereien liebevoll ausgesucht und die Speisenfolge akkurat festgelegt? Dann servieren Sie Ihren Gästen die passende Menükarte dazu. Diese dient nämlich nicht nur zur Information Ihrer Gäste, sondern stellt gleichzeitig ein bedeutendes Element Ihrer Tischdekoration dar. Außerdem verleiht Sie Ihrem Menü eine besondere Note.

Perfekt abgestimmt auf Ihre Dekoration

Dank der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in der Saal Design Software haben Sie die Möglichkeit, hochwertige sowie individuelle Menükarten für Ihr Fest zu kreieren. Mit nur wenigen Klicks erstellen Sie die Menükarte ganz nach Ihren Vorstellungen und stimmen diese perfekt auf Ihre Dekoration ab. Alle vier Seiten der Menükarte können dabei gestaltet werden.

Konfiguration Ihrer Menükarte

  • Format 12 x 20 cm
  • Papiersorten: Classic, Perlmutt, Strukturiert
  • vier gestaltbare Seiten
  • kostenloses Muster erhältlich

Für Profis: ICC-Profile für Karten

Profis können die Karten in Photoshop bearbeiten. Um ein optimales Farbergebnis erzielen zu können, stellen wir Ihnen für jede Papiersorte jeweils ein eigenes ICC-Profil für den Softproof zum Download bereit.

Erfahren Sie mehr über die Einbindung des ICC-Profils in Photoshop oder Lightroom.

1. Bildbearbeitung

Fotos wie gewohnt in Ihrem Programm bearbeiten.

2. Softproof

Bilder mit dem ICC-Profil überprüfen.

3. Bestellung

Karten in der Saal Design Software bestellen.