Kindergarten am Gumpen Peiting

Der Kindergarten am Gumpen ist ein integrativer Kindergarten mit 35 Plätzen. Die zwei Stammgruppen bewegen sich frei in allen Aktionsräumen. Neben dem normalen Kindergartenbetrieb gibt es hier viele zusätzliche Angebote wie z.B. Sprachprojekte, Waldtage und Eltern-Kind-Ausflüge.
Besonders an dieser Einrichtung ist die enge Zusammenarbeit mit dem eigenen Fachdienst (Psychologin, Heilpädagogin, Sozialpädagogin, Logopädin, Ergotherapeut, Physiotherapeutin) 

Integrativer Kindergarten am Gumpen
Gumpenweg1
86971 Peiting
kinderhilfeoberland.de

Das Projekt:

Das Geld von Gemeinsamhelfen wurde für das Projekt Zahlenland (von Prof Preiß) genutzt. 
Das Projekt Zahlenland ermöglicht den Kindern einen spielerischen Umgang mit Zahlen und Mengen. Herr Prof. Preiß hat bei der Entwicklung dieses Projektes die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung mit der Didaktik verbunden. Kinder lernen durch Spielen, Nachahmen und Erkunden. Das Spielmaterial verfügt über einen sehr hohen Aufforderungscharakter für die Kinder und lädt zum spielerischen Umgang mit Zahlen ein. Die angelegten neuralen Netze bleiben ein Leben lang wirksam. Das Projekt ist in Lerneinheiten unterteilt, die den Kindern durch die gleich bleibende und klare Struktur Sicherheit bietet. Die erworbenen Kompetenzen legen für die Kinder einen wichtigen Grundstein im Bereich der mathematischen Bildung dar.

mehr unter www.zahlenland.de

 

Das Material ist bereits angekommen und ab Januar 2013 wird es genutzt.