Bestellungen sperren und Bilder ersetzen

Bestellungen sperren und Bilder ersetzen

Photo Portal bietet dir mehrere Möglichkeiten, die Bestellungen deiner Kunden zu kontrollieren. Die Bestellungen können entweder automatisch an unser System übertragen werden oder du kannst sie manuell freigeben.

Wenn du die Bilder vor der Bestellung nicht änderst, wird die ursprüngliche Auflösung, die du hochgeladen hast, für die Produktion verwendet. Alternativ hast du zwei Möglichkeiten, deine Bestellungen zu sperren. Du kannst die Bilder vor der Bestellung gegen hochauflösende Bilder austauschen, oder du kannst jede Bestellung manuell freigeben, ohne die Bilder auszutauschen. Du kannst sogar beide Optionen kombinieren.

Photo Portal gibt dir die Flexibilität, deine Bestellungen so zu kontrollieren, wie du es möchtest und sicherzustellen, dass du die besten Ergebnisse erzielst.

Bilder vor der Bestellung austauschen

Mit dieser Option kannst du Zeit bei der Bearbeitung deiner Fotos und Platz beim Hochladen von Dateien sparen. Sie ermöglicht es dir, deine Bilder unbearbeitet und in niedriger Auflösung als Vorschau hochzuladen. Sobald die Bestellung erstellt wurde, kannst du die endgültigen Bilder bearbeitet und in hoher Qualität hochladen, bevor du die Bestellung genehmigst. Du findest diese Option in den Verkaufseinstellungen der Galerie deiner Wahl.

Optionen und Informationen innerhalb einer Galerie

Du musst die Option Bilder vor der Bestellung ersetzen aktivieren. Auf diese Weise erhältst du bei der Erstellung einer Bestellung eine Benachrichtigung zum Ändern des Bildes. Sobald du sie aktiviert hast, musst du auf Speichern klicken.

Einstellungen für Galerieverkäufe

Wenn ein Kunde einen Kauf in dieser Galerie abschließt, erhältst du eine E-Mail, die dich über die Bestellung informiert. Um sie zu bearbeiten, kannst du auf den angegebenen Link klicken oder dich im Photo Portal anmelden und zur Auftragsverwaltung im Bereich Verkauf gehen.

Auftragsverwaltung

Hier findest du die Bestellung, die dein Kunde aufgegeben hat, mit dem Status Bild wartet auf Produktion. Wenn du darauf klickst, siehst du alle Details der Bestellung.

Bestellung wartet auf Produktionsbild

Hier musst du die bearbeiteten, hochwertigen Dateien für den Druck hochladen. Falls du sie noch nicht retuschiert hast, kannst du die CSV-Datei herunterladen, die die Dateinamen der Fotos enthält. Du musst sie kopieren und in die Software einfügen, die du für die Retusche der Fotos gewählt hast, z. B. Lightroom. Beachte, dass du im Falle von Lightroom die Dateinamen durch Komma getrennt in das Filterfeld eingeben musst. Wie in diesem Beispiel: Hochzeit_01.jpg, Hochzeit_04.jpg, Hochzeit_02.jpg, Hochzeit_05.jpg, Hochzeit_03.jpg. So werden nur die Bilder geöffnet, die dein Kunde ausgewählt hat, und du sparst viel Zeit bei der Suche nach den Dateien.

Filter in Lightroom verwenden

Wenn du die Bilder bereits retuschiert hast, musst du sie nur noch hochladen. Du kannst sie einzeln hochladen, indem du bei jedem einzelnen Bild auf Bild hochladen klickst. Wenn deine endgültigen Dateien denselben Namen haben wie die zu ersetzenden Dateien, kannst du sie alle auf einmal hochladen, indem du auf Alle Bilder auf einmal hochladen klickst.

Schaltfläche Alle Bilder massenhaft hochladen

Nach dem Hochladen ändert sich der Status der Bilder entsprechend.

Bestellung mit hochgeladenen Bildern

Klicke auf das Werkzeug Bearbeiten, um einen Vergleich zwischen dem Originalbild und dem hochgeladenen Bild zu sehen.

Zugeschnittenes Foto

Um die Bestellung abzuschließen, musst du nur noch auf Bestellung zur Produktion freigeben klicken. Wenn du zur Auftragsverwaltung zurückkehrst, wirst du sehen, dass der Status des Auftrags aktualisiert wurde.

Auftrag für die Produktion freigegeben

Aufträge manuell freigeben

Wenn die Bilder, die du in alle deine Galerien hochlädst, die endgültigen, retuschierten Dateien in hoher Qualität sind und du jede Bestellung manuell freigeben möchtest, kannst du auch diese Option ganz einfach aktivieren. Dazu musst du nur zu den Einstellungen für Verkauf und Rechnung in den Verkäufen gehen und die Option Aufträge manuell freigeben aktivieren.

Einstellungen im Bereich Verkäufe und Rechnungen

Sobald diese Option aktiviert ist, müssen alle Bestellungen deiner Kunden von dir in der Auftragsverwaltung manuell genehmigt werden, bevor sie in Produktion gehen.