Erstelle deine Dateien in InDesign

Erstelle deine Dateien in InDesign

Im Profibereich kannst du InDesign-Vorlagen für verschiedene Fotoprodukte deiner Wahl herunterladen. Die Vorlagen basieren auf den genauen Maßen des Fotoprodukts und enthalten eine Reihe von Richtlinien, die im Folgenden anhand einer Vorlage für ein Fotobuch erläutert werden.

Umschlag

  1. Dies ist das Rohformat der Seiten inklusive Beschnitt. Der Bereich zwischen 1 und 2 ist der Beschnitt und wird im Endprodukt nicht sichtbar sein.
  2. Begrenzt den Gestaltungsbereich und ist das Endformat.
  3. Außerhalb dieser Linie sollten keine wichtigen Bildteile oder Texte platziert werden.
  4. Dies ist der Falzbereich des Umschlags.
  5. Das ist der Rücken des Buches.

Einbandrichtlinien

Besondere Einbände

Du kannst deine Einbände aus glänzendem, mattem und weißem Kunstleder mit Bildern, Cliparts und Text aufwerten. Aufgrund von Materialbeschränkungen sind bei einigen Spezialeinbänden jedoch nur Text und Cliparts möglich, keine Bilddateien. Alternativ kannst du das Professional Line Fotobuch auch mit einem Einband aus Acrylglas oder gebürstetem Metall bedrucken lassen, um eine persönliche Note zu erhalten.

Innenseiten

  1. Dies ist das Rohformat der Innenseiten einschließlich Beschnitt. Der Bereich zwischen 1 und 2 ist der Beschnitt und wird im Endprodukt nicht sichtbar sein.
  2. Begrenzt den Gestaltungsbereich und ist das Endformat.
  3. Außerhalb dieser Linie sollten keine wichtigen Bildteile oder Texte platziert werden.

Leitfäden für die Innenseiten

Bitte achte auf die folgenden Details:

  • Farbraum: Verwende für deine Daten immer sRGB.
  • Mindestabstand: Platziere die Elemente nicht direkt an der Beschnittlinie. Mit anderen Worten: Nimm bitte die ganze Seite ein oder lass einen Abstand von etwa 1 cm zur Beschnittlinie. Andernfalls kann es zu Blitzern an den Rändern kommen oder du schneidest wichtige Elemente von deinem Bild ab.
  • Schriftarten: Bitte beachte, dass alle Schriftarten immer in die PDF-Datei eingebettet sein müssen; alternativ kannst du sie auch in Pfade umwandeln.
  • Mindestschriftgrößen: Bitte beachte, dass sich die Schriftgrößen je nach Schriftart unterscheiden. Serifenlose Schriften, normal oder fett, sollten mindestens 8 pt groß sein (Messung mit der Schriftart Arial), während serifenbetonte Schriften mindestens 10 pt groß sein sollten (Messung mit Times New Roman).
  • Light-Schriften: Wenn die Schriftart Light ist, sollte die Größe mindestens 12 pt betragen. Wenn heller Text vor einem dunklen Hintergrund steht, sollte die Schriftgröße mindestens 14 pt betragen.
  • Strichstärke: Die Strichstärke von Zeilen sollte nicht unter 1 pt liegen.
  • Beschnitt: Der Wert für Anschnitt und Falzraum wird immer auf eine Seite angewendet und sollte daher für jede Seite in einem Kalender sowie in Fotobüchern berücksichtigt werden (z.B. Wert x 2 für links und rechts).
  • Bevor du die Bestellung aufgibst, überprüfe bitte alle Seiten sorgfältig. Wenn es Probleme gibt, wende dich bitte an unser Support-Team. Du kannst alle Details im Vollbildmodus überprüfen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Fehler im Produkt, wenn sie für dich in der Vorschau sichtbar waren.
  • PDF-Export: Bitte verwende keine Register- oder Schnittmarken
  • PDF-Dateien müssen in Adobe Acrobat Pro optimiert werden
  • Du kannst deine PDF- oder JPG-Dateien im Webshop hochladen.

Fotobuch:

  • Die angegebene Seitenzahl beinhaltet nicht das Cover.
  • Für das gesamte Fotobuch-Cover (Vorder- und Rückseite) wird nur eine PDF-Datei benötigt.
  • Die Innenseiten des vorderen und hinteren Umschlags werden ebenfalls gedruckt. Wenn du möchtest, dass sie weiß ist, lass die erste Seite der ersten Doppelseite und die letzte Seite der letzten Doppelseite leer (das Fotobuch beginnt sofort mit der ersten Doppelseite).

PDF-Export

Wenn du die PDF-Exportfunktion verwendest (empfohlen bei Verwendung von InDesign und QuarkXPress), empfehlen wir dir, beim Export die Option Hochwertiger Druck zu wählen oder unsere Voreinstellung Adobe PDF Saal Digital zu verwenden. Unter Ausgabe ändere bitte den Zielfarbraum in RGB-Farbraum — sRGB IEC61966-2.1 (siehe Screenshot unten). Wenn du die Funktion Doppelseiten (für Fotobücher) mit einem Layoutprogramm wie QuarkXPress oder InDesign verwendest, stelle bitte sicher, dass du das Kontrollkästchen Druckbögen (QuarkXPress = Montageflächen) aktiviert hast. Es ist wichtig, dass wir jede Doppelseite als eine Seite in der PDF-Datei erhalten.

Bitte beachte, dass das Kontrollkästchen Schnittstelleneinstellungen des Dokuments verwenden aktiviert ist, wenn du unsere Vorlagen verwendest (siehe Screenshot unten).

Du musst die PDFs nicht kombinieren (Doppelseite Umschlag und Innenseiten), sondern kannst auch 2 PDFs hochladen.

Bitte optimiere dein PDF vor dem Hochladen immer, um die Datenmenge zu reduzieren und alle Masken, Transparenzen und Metadaten zu konvertieren, die beim Import Probleme verursachen könnten.

Menü Adobe PDF exportieren

Beschneiden (für PDF-Export): Im PDF-Exportfeld unter Markierungen und Beschnitt bitte das Kontrollkästchen Schnittstelleneinstellungen des Dokuments verwenden, wenn du den Beschnitt zuvor im Dokument definiert hast.

Menü Adobe PDF exportieren

AdobePDF-Voreinstellungen: Um Probleme bei der Produktion druckfähiger Daten zu vermeiden, bieten wir dir für den PDF-Export auch unsere Saal Digital Joboptionen zum kostenlosen Download an. Du kannst diese für alle InDesign-Versionen verwenden. Bitte lade die Job-Optionen hier herunter und installiere sie auf deinem Computer.

Um die Joboptionen in InDesign oder Photoshop zu laden, klicke auf Datei und wähle unter Adobe PDF-Vorgaben die Option Definieren. Klicke dann auf Laden und wähle die Saal Digital.joboptions aus dem gespeicherten Verzeichnis auf deinem Computer aus.

Jetzt kannst du das Profil Saal Digital unter Adobe PDF-Vorgaben auswählen und deine PDF-Datei exportieren.

InDesign Adobe PDF-Vorgaben