Aufhängungsarten für Wandbilder

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die von uns angebotenen Aufhängungsarten sowie die Produkte, mit denen sie kompatibel sind, vor. Hier finden Sie zudem Montageanleitungen. Sie können unsere Standard-Aufhängung auch gesondert bestellen und sie für Ihre anderen Projekte verwenden.

Standard-Aufhängung

standard mounting

Mit der Standardbefestigung können Sie Ihre Wanddekorationen einfach und mit wenig Aufwand aufhängen. Sie müssen nur noch auf die Rückseite geklebt werden.

  • Von der Vorderseite aus nicht sichtbar
  • Standardhalterungen und Wandabstandshalter sind in Ihrer Bestellung enthalten und müssen montiert werden
  • Nur für den Innenbereich geeignet
  • Nur für begrenzte Größen
  • Nägel oder Schrauben sind nicht enthalten

Montageanleitung

Mounting standard instruction

Die an der Standard-Aufhängung angebrachte Schutzfolie abziehen und die Aufhängung auf der Rückseite Ihres Wandbilds im gewünschten Abstand anbringen. Wir empfehlen, dass Sie die Oberfläche zuvor reinigen. Die Aufhängung für etwa 10 Sekunden fest nach unten drücken und eine halbe Stunde warten, bevor Sie das Wandbild mit Aufhängung an der Wand anbringen. Die durchsichtigen, elastischen Puffer als Abstandhalter auf das Wandbild aufkleben.

Abhängig von der Wandart können Sie Ihr Bild einfach auf zwei Nägeln oder Schrauben aufhängen.

Standard Mounting

Profil-Aufhängung

aluminium subframe mounting

Die Profil-Aufhängung ist auf der Rückseite Ihres Wandbilds vormontiert, falls Sie diese Option wählen. Mit ungefähr 1 cm Abstand zwischen Bild und Wand entsteht der Eindruck, dass das Bild in der Luft schwebt.

  • Von vorne nicht sichtbar
  • Für alle Größen verfügbar
  • Nur für den Innenbereich geeignet
  • Auf Wandbildern vormontiert
  • Nägel oder Schrauben für das Aufhängen nicht inbegriffen

Montageanleitung

Mounting subframe instruction

Mit der Profil-Aufhängung können Sie Ihr Wandbild rasch und einfach an der Wand montieren. Abhängig von der Wandart benötigen Sie lediglich zwei Nägel oder Schrauben, um die Schiene einzuhängen. Ösen und ähnliche Hilfsmittel sind nicht erforderlich.

All jene, die den Eindruck einer Galerie schaffen möchten, können ihr Bild auch an der Aufhängung gemeinsam mit einem Seilaufhängungssystem montieren. Dazu einfach das Kabel unter der Schiene einhaken und das andere Ende an der Decke oder Wand befestigen. Diese Art der Aufhängung ist insbesondere für Ausstellungen geeignet.

Schraubhalterungen

standoff mounting

Ihr Wandbild wird in dieser Ausführung mit den Schraubhalterungen und den vorgestanzten Öffnungen geliefert.

  • Die Schraubhalterungen sind nicht vormontiert.
  • Die Köpfe der Schraubhalterungen sind von vorne sichtbar.
  • Für ausgewählte Größen erhältlich

Montageanleitung

Mounting standoff instruction
Die Schraubhalterungen in Metalloptik eignen sich besonders für das Aufhängen von Schildern und dergleichen im Freien. Um das Bild aufzuhängen, sind vier vorgebohrte Öffnungen in der Wand erforderlich. Die Köpfe der Schrauben werden auf der Vorderseite des Wandbilds in das Gehäuse geschraubt und sind von vorne sichtbar. Eine besonders eindrucksvolle Art des Aufhängens!
Mounting instructions photocanvas

Ihre Leinwand spannen

Mounting instructions photocanvas 2
Wenn die Spannung des Gewebes der Leinwand nach einiger Zeit nachlässt, können Sie diese mit den vier Keilen, die im Lieferumfang enthalten sind, nachstellen. Führen Sie diese einfach in die vorgesehenen Hohlräume ein, um die Leinwand nachzuspannen.
Jetzt gestalten