Einrichtung und Überblick

Fotojobs - Einrichtung und Überblick

Fotojobs vereinfacht die Zusammenführung mehrerer Fotoshootings, z. B. das Fotografieren verschiedener Klassen in einer Schule, und bietet gleichzeitig die Flexibilität, Einstellungen anzupassen und Statistiken über diese Aufträge hinweg zu verfolgen. Fotojobs vereinfachen den gesamten Prozess, indem anpassbare Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden, mit denen jeder Arbeitsablauf an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Für Fotografen und Fotografinnen automatisiert es viele zeitaufwändige Aufgaben wie die Registrierung, das Hochladen und Organisieren von Fotos sowie das Versenden von E-Mails und Benachrichtigungen. Durch diese Automatisierung gewinnen sie Zeit, um sich auf das Einfangen des perfekten Moments zu konzentrieren.

Für die Kunden ist der sofortige Zugriff auf die Fotos durch das Scannen eines QR-Codes oder durch Öffnen des Links möglich, was zusätzliche Kontrolle und Sicherheit bietet. Die Kunden erhalten exklusiven Zugang zu ihren eigenen Galerien und können ihre Bilder zusätzlich mit einem Passwort schützen.

Auf Fotojobs kann über das Verkaufspanel zugegriffen werden. Um einen Fotojob hinzuzufügen, klicke einfach auf die Schaltfläche Hinzufügen. Es wird ein Menü angezeigt, in das du die erforderlichen Informationen eingeben kannst, wie folgt:

Menü

Titel: Gib den Namen deines Fotojobs ein. Dieser ist nur für den internen Gebrauch bestimmt und wird deinen Kunden nicht angezeigt.
Art der Fotografie: Wähle die Art des Fotoshootings.
Datum des Fotoshootings: Gib das Datum des Fotoshootings ein.
Veröffentlichung beginnen: Gib an, wann du mit dem Verkauf deiner Fotos beginnen möchtest.
Veröffentlichung beenden: Gib an, wann du den Verkauf der Fotos beenden möchtest.
Preisliste: Wähle die Preisliste, die für die Galerien in diesem Fotojob gelten soll.
Optional: Preisliste für Gruppenfotos: Wähle bei Bedarf eine andere Preisliste aus, die auf Gruppenfotos angewendet werden soll, falls zutreffend.
Werbeaktion: Lege optional eine Werbeaktion für den Fotojob fest. Weitere Informationen findest du im Artikel Werbeaktionen.
E-Mail-Workflow: Wähle einen E-Mail-Workflow aus, den du zuvor im Verkaufspanel eingerichtet hast. Weitere Informationen findest du im Artikel E-Mail-Workflow.

Wenn du alle erforderlichen Angaben gemacht hast, klicke auf Fortfahren, um fortzufahren.

Neue Fotojoboptionen

Es erscheint ein Menü mit verschiedenen Optionen, um mit deinem Fotojob fortzufahren:
Online-Anmeldung verwenden: Die Teilnehmer/innen können sich vor dem Fototermin automatisch über ein Online-Formular anmelden. Dazu gehört auch die Unterzeichnung der Datenschutz- und Geheimhaltungsvereinbarung. Für jeden registrierten Teilnehmer werden automatisch QR-Karten erstellt. Weitere Informationen findest du im Artikel Online-Anmeldung.
QR-Code-Blankokarten: Für jede/n Teilnehmer/in werden QR-Karten erstellt, die eine Datenschutzvereinbarung enthalten, die die Teilnehmer/innen vor dem Fotoshooting unterschreiben müssen. Du musst diese QR-Karten ausdrucken, mit den Teilnehmer/innen fotografieren und hochladen, um die Bilder automatisch zu sortieren und individuelle Galerien für jede/n Teilnehmer/in zu erstellen. Weitere Informationen findest du in dem Artikel QR-Code Blanko-Karten.
Import über CSV-Datei: Wenn du bereits eine Teilnehmerliste hast, kannst du eine CSV-Datei importieren, um automatisch Galerien für jeden Teilnehmer zu erstellen. Beachte, dass die Einhaltung der DSGVO für jeden Teilnehmer manuell gehandhabt werden muss. Weitere Informationen findest du im Artikel Import per CSV.
Manuelle Sortierung verwenden: Der gesamte Prozess wird manuell ohne QR-Karten durchgeführt. Auch die Einhaltung der DSGVO muss für jeden Teilnehmer manuell verwaltet werden. Für weitere Informationen lies den Artikel Manuelle Sortierung.

Sobald du deine bevorzugte Option gewählt und die notwendigen Schritte abgeschlossen hast, erscheint der erstellte Fotojob im Menü neben deinen anderen Fotojobs. So erhältst du einen schnellen Überblick über alle deine Fotojobs in Tabellenform mit den relevanten Informationen.

Menü Fotojob

Du kannst das Suchfeld oben rechts verwenden, um einen Fotojob anhand seines Namens zu finden. Wenn du auf einen Fotojob in der Registerkarte klickst oder auf das Schraubenschlüssel-Symbol klickst, wird er geöffnet und du kannst ihn verwalten und alle Details überprüfen.

Innerhalb des Fotojobs

In der rechten Spalte findest du mehrere Schaltflächen, mit denen du die verschiedenen Aspekte eines Fotojobs verwalten kannst, z. B:

Allgemein: In diesem Bereich kannst du auf alle Einstellungen und Gruppen des Fotojobs zugreifen und sie verwalten. Weitere Informationen findest du im Artikel zum Menü Allgemein.
Kunden: Hier kannst du die Kontakte, die mit dem Fotojob verbunden sind, verwalten und überprüfen. Weitere Informationen findest du im Artikel zum Kundenmenü.
Teilnehmer: Dieser Bereich enthält alle Informationen über die zu fotografierenden Personen. Für weitere Informationen lies den Artikel Teilnehmer.
Aufträge: Hier findest du alle Aufträge, die im Rahmen des Fotojobs erteilt wurden. Für weitere Informationen lies den Artikel Aufträge.
QR-Codes: Über dieses Menü kannst du die QR-Karten für die verschiedenen Galerien, die mit dem Fotojob verbunden sind, herunterladen. Für weitere Informationen lies den Artikel QR-Codes.